Nach der Anmeldung in der Fahrschule wird noch ein Führerscheinantrag bei der Führerscheinstelle in Freital oder Pirna gestellt. Deren Adresse, die Öffnungszeiten und den Antrag gibt es selbstverständlich fertig ausgefüllt in jeder unserer Filialen.  Er muss persönlich vom Antragsteller bei der Führerscheinstelle abgegeben werden. Während der Bearbeitung, die ca. 1 bis 3 Wochen dauert, kann schon mit der Ausbildung begonnen werden, die Anmeldung zur Prüfung ist aber erst nach Vorliegen des Prüfauftrags möglich.


Was wird für die Antragstellung noch benötigt ?

Nachweis über Ort und Tag der Geburt > Personalausweis, Reisepass oder Meldebescheinigung

Lichtbild neueren Datums

Sehtest,
bei LKW-Klassen ein augenärztliches und hausärztliches Gutachten

Nachweis über die Teilnahme an einem Kurs "Lebensrettende Sofortmaßnahmen",
bei LKW-Klassen einen Kurs in "Erster Hilfe" > Kurse können von uns organisiert werden


Antragsgebühr ca. 45,- Euro

Zusatzerklärung zum Führerscheinantrag ( nur bei Führerschein mit 17 )

Gebühr pro eingetragene Begleitperson 11,- Euro ( nur bei Führerschein mit 17 )

Kopie der Ausweise aller einzutragenden Begleitpersonen ( nur bei Führerschein mit 17 )